Die Regatta der Krabbenkutter in Neuharlingersiel

10. August 2015 | Aktivurlaub in Ostfriesland

Hafen Neuharlingersiel

Das schöne Meer, herrliche Küsten, fantastische Freizeitmöglichkeiten und eine faszinierende Kultur machen einen Aktivurlaub in Ostfriesland für Jung und Alt gleichermaßen interessant. Insbesondere in der Sommersaison locken zahlreiche Veranstaltungen viele Besucher zu einem abwechslungsreichen Urlaub an der Nordsee an. Eine dieser Veranstaltungen ist die alljährliche Regatta der Krabbenkutter in Neuharlingersiel.

Aktivurlaub in Ostfriesland_Ostfriesland App im Play StoreAktivurlaub in Ostfriesland_Ostfriesland App im App StoreAktivurlaub in Ostfriesland_Ostfriesland App im Amazon Appstore

Die Kutterregatta Neuharlingersiel – eine tolle Veranstaltung an der Nordsee

Bei einem Aktivurlaub in Ostfriesland darf der Besuch der Kutterregatta Neuharlingersiel nicht fehlen. Die Regatta der Krabbenkutter ist der Höhepunkt des Veranstaltungssommers und begeistert jedes Jahr zahlreiche Besucher in Neuharlingersiel. Inmitten von festlich geschmückten Fischkuttern genießen Einheimische wie Gäste die fröhliche Stimmung in dem Nordseeheilbad und probieren begleitet vom Klang der Seemannslieder frisch gebratenen Fisch. Auftakt für die traditionsreiche Veranstaltung an der Nordsee bieten die „Friedeburger Jungs“, ein Shanty-Chor. Am frühen Nachmittag begeben sich schließlich die mit bunten Fähnchen geschmückten Krabbenkutter an den Start und das Rennen um das „Blaue Band von Neuharlingersiel“ beginnt. Nicht nur die Schnelligkeit eines Kutters ist für den Gewinn entscheidend, die Regatta umfasst ebenfalls einen Schönheitswettbewerb.

Einzigartiger, maritimer Genuss: Mitfahren auf dem Krabbenkutter

Wenn Ihr die Regatta hautnah miterleben wollt, könnt Ihr auf einem der Kutter mitfahren und zusammen mit dem Kapitän sowie der Mannschaft bei dem spannenden Rennen mitfiebern. Über vier Kilometer liefern sich die bunten Krabbenkutter einen Wettkampf, dessen Sieger später am Tag gebührend geehrt wird.

Krabbenbrötchen Nordsee

Neben der eigentlichen Regatta und den schönen Kuttern gibt es beim Urlaub in Neuharlingersiel auch viele Informationen zum Wattenmeer, der Fischerei sowie dem Tourismus. Beim „Open-Ship“, der einen Tag vor der Regatta stattfindet, erhalten die Besucher einen einmaligen Einblick in den Alltag der Fischer an Bord. Hier erfahrt Ihr vom Fang der Krabben über das Sortieren bis hin zur direkten Verarbeitung der Garnelen im großen Krabbenkessel auf dem Kutter alles über das Fischerleben. Ein weiteres Highlight ist zudem die Krabbenpul-Meisterschaft, die parallel zum „Open-Ship“ stattfindet. Im Mittelpunkt steht das Pulen von frischen Garnelen. Jeder, der seine Geschicklichkeit demonstrieren und das leckere Krabbenfleisch genießen möchte, darf mitmachen. Die Sieger der Meisterschaft werden mit Preisen belohnt.
Für die kleinen Gäste gibt es ebenfalls ein eigenes Programm. Sie können sich im Leuchttürmchen-Club als Piraten verkleiden und spannende Abenteuer erleben.

Die einzigartige Stimmung am Hafen von Neuharlingersiel während der Krabbenkutterregatta bietet viel Abwechslung für die ganze Familie und einen echten Höhepunkt während des Urlaubs an der Nordsee.

Veranstaltet wird die Regatta der Krabbenkutter vom Fischerverein Neuharlingersiel e.V. sowie dem Kurverein Neuharlingersiel e.V. Weitere Informationen und Termine findet Ihr auf der Homepage von Neuharlingersiel bzw. unter: Telefon 0 49 74 / 188-0, Telefax 0 49 74 / 788 oder info@neuharlingersiel.de.

Lade Dir jetzt unsere Ostfriesland-App von Das Örtliche herunter, damit Du Dich in Neuharlingersiel besser zurecht findest!

Aktivurlaub in Ostfriesland_Ostfriesland App im Play StoreAktivurlaub in Ostfriesland_Ostfriesland App im App StoreAktivurlaub in Ostfriesland_Ostfriesland App im Amazon Appstore

Euch könnten auch folgende Artikel aus dem Bereich Aktivurlaub in Ostfriesland interessieren:

Mit dem Ostfriesland Reiseführer auf Radtour unterwegs

[Infografik] Wie werde ich ein echter Ostfriese?

Unterwegs im Wattenmeer: Nationalparkhaus Norderney

Kommentar schreiben

Kommentar